Taizé

Das ökumenischen Taizé-Gebet findet monatlich am Sonntagabend statt. Die Taizégebete werden von einer Gruppe von Ehrenamtlichen vorbereitet und gestaltet. Mitwirkende und Unterstützer*innen dieser Gruppe sind herzlich willkommen – egal ob im Bereich Musik, Dekoration oder Gebet. 

Derzeit gelten für das Taizé-Gebet hohe Hygieneauflagen (FFPS-Maskenpflicht, Anmeldung erforderlich, kein Gemeindegesang, Mindestabstände). Die nächsten Termine sind: 

14.11.21
19.12.21
23.01.22, jeweils um 20.30 Uhr in der katholischen Kirche St.Alban 

 

Ansprechbar ist Diakonin Gabi Groß
Tel.: 07633 / 150711, E-Mail: gabriele.gross@kbz.ekiba.de